Suche
×
An der Hasenkaule 1-7, 50354 Hürth,Kalscheuren
(0 Bewertungen)
Betonsägen

Spezialist für Kernbohrungen, Betonsägearbeiten aller Art sowie Abbruch- und Entkernungsarbeiten

Äußere Kanalstr. 34, 50827 Köln,Ehrenfeld
(0 Bewertungen)
Betonsägen

Schwadorfer Weg 7, 50354 Hürth,Hermülheim
(0 Bewertungen)
Betonsägen

Vogelsanger Str. 162, 50823 Köln,Ehrenfeld
(0 Bewertungen)
Betonsägen

Zum Ommelstal 87, 50259 Pulheim,Stommeln
(0 Bewertungen)
Betonsägen

Zum Ommelstal 87, 50259 Pulheim,Stommeln
(0 Bewertungen)
Betonsägen

Frankfurter Str. 585, 51107 Köln,Ostheim
(0 Bewertungen)
Betonsägen

Michelsbergstr. 28, 50765 Köln,Blumenberg
(0 Bewertungen)
Betonsägen

An der Hasenkaule 1-7, 50354 Hürth,Kalscheuren
(0 Bewertungen)
Betonsägen

Grefrather Weg 51, 50226 Frechen,Grube Carl
(0 Bewertungen)
Betonsägen

Kernbohrung Infos

KFZ-Werkstatt

Eine Werkstatt, bzw. Kfz-Werkstatt, ist zumeist hinsichtlich der Instandsetzung sowie der Wartung von Autos spezialisiert. Fast alle Werkstätten bieten ihren Kunden neben dem Standardservice dennoch auch weiterführende Leistungen, wie u.a. Hauptuntersuchungen ebenso wie Scheckheftinspektionen, an. Hierbei wird zwischen Vertragswerkstätten ebenso wie freien Reparaturwerkstätten differenziert. Während die Vertragswerkstätten immer einem Automobilhersteller angehören, arbeitet die freie Reparaturwerkstatt autark bzw. kann auch einer Marketing-Kette angehören.

Die geplanten bzw. nötigen Tätigkeiten sollten im Vorlauf der Reparatur stets vereinbart und schriftlich festgehalten werden. Dabei zeichnet sich eine gute Reparaturwerkstatt durch die vollständige Aufstellung durchgeführter Arbeiten und verwendeten Materialien aus.

Häufig bieten die Werkstätten u. a. folgende Dienstleistungen an:

  • Beseitigung von Unfallschäden
  • TÜV-Untersuchungen (Hauptuntersuchung, ASU, usw.)
  • Erfüllung der Serviceintervalle
  • Fahrzeugbewertung
  • Tuning (Fahrwerksoptimierung, Leistungssteigerungen, etc.)
  • Lackarbeiten
Bei Interesse am Thema Tuning ist zu berücksichtigen, dass die gewählte Werkstatt eventuelle Folgeschäden durch eine entsprechende Zusatz-Garantie abdeckt. Darüber hinaus sollte bei Benutzung eines Leasingfahrzeugs Absprache mit dem Leasinggeber erfolgen, um eventuelle Mehrkosten oder Strafkosten zu vermeiden.

Tipps für den Werkstattbesuch:

  • Vorab klären, ob die Reparaturwerkstatt über ausreichend Erfahrung im Umgang mit der Automarke verfügt
  • Vor der Abgabe des PKWs sollten alle Funktionen sowie die Optik überprüft werden, um evtl. Beschädigungen durch die KFZ-Werkstatt bemerken zu können
  • 2. LISTELEMENT
1. 2. Vor Abgabe des Fahrzeugs sollten Sie alle Funktionen ebenso wie die Optik überprüfen, um evtl. Beschädigungen durch die KFZ-Werkstatt festzustellen. 3. Holen Sie vor Instandsetzungen einen Kostenvoranschlag ein, damit Sie die Kosten der Reparatur abschätzen können.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!