Suche
×
https://www.koelnerbranchen.de/ext/images/koeln/profiles/916_500468AT_2.jpg

360°-Rundgang

Über Uns

Insolvenzrecht

Die Kanzlei ist spezialisiert auf die Krise ihrer Mandanten: im Strafrecht, Steuerstrafrecht, Steuerrecht, Insolvenzrecht und Familienrecht.

Das Know-how der Kanzlei Rechtsanwälte Langen liegt insbesondere in der interdisziplinären Beratung und Unterstützung mittelständischer Unternehmen und Unternehmen in der Krise mit folgenden Schwerpunkten:

  • Analyse der wirtschaftlichen und rechtliche Lage sowie der Ursachen der unternehmerischen Krise der Gesellschaft
  • Krisen-Coaching bzw. Installation eines umfassenden Krisen-Managements zur Stabilisierung der Lage, insbesondere Vorbereitung und Durchführung umfassender Unterredungen mit den involvierten Kreditinstituten oder etwa Erarbeitung eines Lieferantenvergleiches
  • Konzeptentwicklung zur Sanierung, Insolvenz oder sonstigen Krisenbewältigungen
  • Begleitung des Unternehmens bei der Realisierung des auf dem entwickelten Konzepts basierenden Umsatzplans sowie
  • Übernahme von Management Funktion auf Zeit
  • Begleitung im Insolvenzverfahren des Unternehmens oder des Unternehmers

Entsprechend der Organisations- und Führungsstruktur mittelständischer Unternehmen werden die Analyse- und Sanierungshandlungen grundsätzlich in enger Abstimmung mit den Unternehmen vollzogen.

Sollte sich das Krisenunternehmen im Rahmen der Ist-Analyse als nicht sanierungsfähig erweisen, so kommt in der Regel anstatt der Entwicklung eines Sanierungskonzeptes nur die Empfehlung der Stellung eines Insolvenzantrages mit oder ohne Fortführung des Unternehmens im Rahmen eines anderen Rechtsträgers (übertragene Sanierung, Gründung einer Auffanggesellschaft) in Betracht.

Rechtsanwälte Langen unterstützen und begleiten den Unternehmer bei der wirtschaftlich und rechtlich oft komplexen Abwicklungs- bzw. Umstrukturierungsvorgänge zum Aufbau und zur Positionierung des Neuunternehmens, aber auch bei der Abwicklung aller Vertragsverhältnisse oder sonstiger Verpflichtungen, insbesondere gegenüber Gläubigern oder Behörden, dort vor allem das Finanzamt.

Auch im Rahmen eines unvermeidlichen Insolvenzverfahrens leisten Rechtsanwälte Langen dem Unternehmer kompetente Unterstützung. Dies gilt nicht nur die Rechte und Pflichten gegenüber dem Insolvenzverwalter, sondern insbesondere auch für die Abwehr von Haftungsinanspruchnahmen seitens des Finanzamtes oder der Krankenkassen. Selbst bei strafrechtlichen Ermittlungsverfahren, die im Zuge eines Insolvenzverfahrens häufig eingeleitet werden, findet der Unternehmer professionelle Beratung bei der auf Strafverteidigung spezialisierten Kanzlei von Rechtsanwalt Frank Langen, der Fachanwalt für Strafrecht ist.

Nicht selten führen die Krise oder gar Insolvenz eines Unternehmens auch zu Auswirkungen auf die persönliche Vermögenssituation des Unternehmens. In diesen Fällen bilden deren Vermeidung in der Regel durch außergerichtliche Vergleiche ggfs. aber auch die Durchführung eines persönlichen Insolvenzverfahrens – mit dem Ziel der Restschuldbefreiung – einen besonderen Schwerpunkt der Beratung.

Persönliche wie auch unternehmerische Krisensituation bedingt fast immer auch die Führung von Verhandlungen im Zuge der Abwicklung und/oder Neuordnung der Vertragsverhältnisse (z. B. mit Banken und anderen Gläubigern), oft auch der Vertretung gegenüber Behörden. In der Praxis hat sich gezeigt, dass es gerade in derartigen, emotional relativ belastenden Krisensituationen äußerst zweckmäßig ist, solche Verhandlungen nicht selbst zu führen, sondern sich von erfahrenen Beratern vertreten zu lassen.

Insbesondere zur Konfliktvermeidung bei schwierigen oder vielschichtigen Interessenlagen besteht zusätzlich die Möglichkeit, aufkommende Probleme mit professionellem Konfliktmanagement zu lösen. Rechtsanwältin Dr. Langen und Rechtsanwalt Langen sind zudem ausgebildete Mediatoren.

Bewertungen

Gesamtwertung

5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0

Bewerte dieses Unternehmen!

Jetzt bewerten

Website-Vorschau

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!