Suche
×

Da Silva Sá

Bistritzer Str. 19, 50858 Köln, Weiden

Heizung

02234/948196

Ihr Meisterbetrieb für Sanitär, Heizung, Elektro, ... Alles aus einer Hand, 24 Std. Notdienst: 0177-40 16 300 für unsere Kunden

A. YILMAZ SHT

Mathias-Brüggen-Str. 76, 50827 Köln, Ossendorf

Heizung

0221/30192757

Öl- u. Gasheizungsanlagen, Solartechnik, Badsanierung, Brennwerttechnik, Wärmepumpen, Flächen- u. Fußbodenheizungen, Reparaturdienst aller Heizungsanlagen

Achim Hambücken

Dieselstr. 14a, 50859 Köln, Lövenich

Heizung

02234/2779515

Installation-Wartung-Reparatur-Notdienst (01 63-285 38 38). Ihr Energie-Spar-Partner (Wärmepumpen, Pellets, Solar), Ihr Meisterbetrieb für Heizung, Sanitär und Bad.

MAI Haustechnik GmbH

Äußere Kanalstr. 86, 50827 Köln, Ehrenfeld

Heizung

0221/35559990

Sanitär- und Heizungsmeister: Exclusive Badgestaltung, 24 Std.-Notdienst, Elektro, Sanitär, Heizung, Gas-, Solar- u. Ölfeuerung, Fastrepair

Jörg Jaerling

Adolf-Kolping-Str. 8, 50129 Bergheim, Büsdorf

Heizung

02238/6777

Heizungstechnik, Sanitärtechnik, Kanalreinigung, Solar- und Photovoltaikanlagen. 24h NOTDIENST.

KUCK Meisterbetrieb

Krieler Str. 94, 50935 Köln, Lindenthal

Heizung

0221/433070

Sanitärinstallateur und Heizungsbaumeister in 3. Generation seit 1962 in Lindenthal. Sanitär - Installation - Gas - Heizung

Fachkundige Beratung, termingerechte Auftragsbearbeitung, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, Kundenfreundlichkeit, 24-Stunden Notdienst: 0163-830 31 31

Heizungsbau Infos

Die hier gelisteten Fachgeschäfte vertreiben zuallererst erholsamen Schlaf. Kaum etwas prägt diesen mehr, als das richtige oder eben das falsche Bett. Ein Bett wird zusammengesetzt aus einem Bettkasten oder Bettrahmen, sowie einem Unterbau (zumeist Lattenrost) und einer Matratze. In den genannten speziellen Betten-Fachgeschäften finden Sie eine große Anzahl verschiedene Arten und unterschiedlich ausgestattete Bettsysteme für jeden Bedarf, Geldbeutel und Geschmack.

Ratschläge zum Bettkauf

Der gesunde Schlaf ist wichtig für unser Wohlbefinden. Schlechter Schlaf kommt oft durch mangelhafte Kopfkissen oder Matratzen zustande. Wichtigste Punkte für den guten Schlaf können Matratze und Lattenrost sein. Dabei ist entscheidend, dass sie sich dem Körper anpassen und von guter ergonomischer Qualität sind. Lassen Sie sich in einem Fachgeschäft in Hinsicht auf Ihre Bedürfnisse (Größe, Gewicht, Figur, evtl. Überempfindlichkeiten) beraten). Begutachten und Testen Sie Matratzen und machen Sie eine Liegeprobe im Bett. Als letzte Maßnahme können Sie die einzelnen Bettenelemente, wie Kissen, Bettdecke, Laken und Bettwäsche miteinander abstimmen – schließlich sollte einer erholsamen Nacht nichts mehr im Wege stehen.

Die richtige Schlafergonomie

Die perfekte Lagerung des Rückens ist relevant, da die natürliche und entspannte Position des Rückgrades die Regeneration der Bandscheiben sichert. Ein optimales Schlafsystem stützt die Schlafposition punktelastisch. Dies gelingt häufig mit einem funktionierenden Zusammenspiel von Matratze und Lattenrost.

Die hier aufgezeigten Fachgeschäfte verkaufen unter anderem folgende Bettsysteme:

Gestell mit Matratzen und Lattenrost

Ist die gängigste Bettart und damit der Klassiker unter den unterschiedlichen Bettsystemen. Hierbei kann das Gestell aus verschiedenen Stoffen bestehen – häufig sind Holz- und Metallbetten.

Boxspringbett/Amerikanisches Bett/Continentalbett

Wird immer beliebter. Allgemein bekannt aus dem charakteristischen Bild eines US-amerikanischen Hotel- oder Schlafzimmers. Als Boxspingbett bezeichnet man ein Bett, das aus mehreren Matratzen besteht. Den Grund der eigentlichen Matratze bildet hier also eine zusätzliche - manchmal sogar mehrere Matratzen-Lagen.

Wasserbett

Leicht ausgedrückt zeichnet sich ein Wasserbett dadurch aus, dass die Matratze mit Wasser gefüllt ist. Hierbei gibt es verschiedene Arten. Die berühmtesten Wasserbett-Arten sind die Hardside- und Softside-Wasserbetten. Während beim Hardside-Wasserbett ein Möbelrahmen den Abschluss des Wasserkerns bildet, ist beim Softside-Wasserbett der Wasserkern in einer wärmedämmenden Schaumstoffwanne in der Matratze selber. Ebenso existieren Masterpiece (Abschluss durch gepolsterten Rahmen), Isolit (Energiespar-Wasserbetten), Niveau (mit eingebautem Ausgleichstank bei unterschiedlichen Benutzer-Gewichten) oder Gelbetten, wo die Matratze mit einer Gel-Masse gefüllt wird.

Pflegebett/Seniorenbett

Pflegebetten dienen der stationären Pflege zum Beispiel in Pflege- oder Altenheimen. Sie sind auf die Bedürfnisse von Pflegepatienten und Senioren ausgerichtet, wie z.B. durch Seitengitter, einfachen Einstieg durch Absenkung der Liegefläche, feststellbare Rollen zwecks Transport, einstellbare Liegefläche und Aufrichthilfe (Triangelgriff). Seniorenbetten andererseits zeichnen sich vor allem durch ihre einstellbare Liegefläche aus, damit leichtes Ein- und Aussteigen gewährleistet wird.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!