Suche
×

Moltke-Garage

Moltkestr. 33, 50674 Köln, Innenstadt

Autoklima

0221/236217

Abgasumrüstung, HU/AU, Achsvermessung, Autoglas, Batterie, Bremsendienst, Einlagerung, Elektronik, Inspektion, Karosserie, Motordiagnose, Ölwechsel und vieles mehr

Kfz-Elektrik, Autoklima, Fahrzeugtechnik, Fehler-Diagnose, Einspritzpumpen, Kfz-Reparatur, Sonderfahrzeugbau, Oldtimer, Wohnmobiltechnik

Teaser Bild

Adams GmbH

Alleestr. 21, 50354 Hürth, Knapsack
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Autoklima

02233/9472866

Teaser Bild

Kuehler Willems Ltd.

Brühler Str. 21, 50968 Köln, Raderberg
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Autoklima

0221/3761111

Teaser Bild

Peters

Kölnstr. 117, 50354 Hürth, Hermülheim
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Autoklima

02233/6279925

Autoklimaanlagen Infos

Eine Werkstatt, beziehungsweise Kfz-Werkstatt, ist im Regelfall auf die Instandsetzung sowie die Wartungsarbeiten an KFZs spezialisiert. Viele Reparaturwerkstätten bieten den Autofahrern abgesehen vom Standardservice dennoch auch Sonderleistungen, wie u.a. Hauptuntersuchungen wie auch Scheckheft-Inspektionen, an. Hierbei wird zwischen Vertragswerkstätten ebenso wie freien KFZ-Werkstätten unterschieden. Während die Vertragswerkstätten immer einem Automobilhersteller angehören, arbeiten die freien KFZ-Werkstätten autark bzw. können auch einem Marketingverbund zugehören.

Die unumgänglichen und geplanten Schritte sollten im Vorlauf der Instandsetzung stets festgelegt sowie schriftlich fixiert werden. An diesem Punkt zeichnen sich gute Reparaturwerkstätten durch eine vollständige Aufstellung der durchgeführten Arbeiten sowie des benutzten Materials aus.

Zumeist bieten Reparaturwerkstätten unter anderem folgende Services an:

  • TÜV-Untersuchungen (Hauptuntersuchung, Abgasuntersuchung, etc.)
  • Fahrzeugbewertung
  • Reparatur von Unfallschäden
  • Durchführung von Serviceintervallen
Bei Interesse am Thema Tuning ist bedeutend, dass die gewünschte Werkstatt eventuelle Folgeschäden durch eine gezielte Zusatz-Garantie ausgleicht. Darüber hinaus sollte bei Verwendung von Leasingfahrzeugen Rücksprache mit dem Leasinggeber erfolgen, so können mögliche Mehrkosten oder Strafkosten vermieden werden.

Tipps für den Werkstattbesuch:

  • Vor Abgabe des Fahrzeugs sollten alle Funktionen sowie die Optik überprüft werden, um evtl. Beschädigungen durch die Reparaturwerkstatt festzustellen
  • 2. LISTELEMENT
  • Klären Sie vorab, ob die Werkstatt über ausreichend Praxis im Umgang mit Ihrem Fabrikat verfügt
1. 2. Vor der Abgabe des PKWs sollten Sie alle Funktionen und die Optik überprüfen, um evtl. Beschädigungen durch die Werkstatt feststellen zu können. 3. Holen Sie sich vorab einen Kostenvoranschlag ein, damit Sie den Aufwand der Reparatur schätzen können.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!