Suche
×
Clevischer Ring 127, 51063 Köln, Mülheim
(0 Bewertungen)
Steuerberater

Lohn von A-Z, Personalkompetenz. Eigenes Rechenzentrum

Stolberger Str. 311, 50933 Köln, Braunsfeld
(0 Bewertungen)
Steuerberater

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer

Wodanstr. 74, 51107 Köln, Rath-Heumar
(0 Bewertungen)
Steuerberater

Zuverlässig, persönlich, individuell - seit 1956. Breites Leistungsspektrum, Innovation u. Erfahrung

Kalmünter Weg 18, 51061 Köln, Höhenhaus
(3 Bewertungen)
Steuerberater

Standort Bergisch Gladbach, Paffrather Str. 188 - Steuererklärung, Finanzbuchführung, Lohn, Jahresabschluss.

Zeughausstr. 28-38, 50667 Köln, Innenstadt
(0 Bewertungen)
Steuerberater

Steuererklärungen, Jahresabschlüsse, Finanz- u. Lohnbuchhaltung, steuerl. Beratung. Bürozeiten: Mo-Do: 9-13 u. 14-16.30 Uhr, Fr: 9-13 Uhr u. n. Vereinbarung

Rösrather Str. 655, 51107 Köln, Rath-Heumar
(0 Bewertungen)
Steuerberater

Steuerplanung, betriebswirtschaftliche Beratung, Existenzgründungsberatung, Einkommenssteuer, Bilanzen, Jahresabschlüsse, Finanz- und Lohnbuchhaltung, Erbschaftssteuer.

Lungengasse 48-50, 50676 Köln, Innenstadt
(0 Bewertungen)
Steuerberater

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft

Neusser Str. 482, 50733 Köln, Weidenpesch
(0 Bewertungen)
Steuerberater

Die Sozietät Reuter, Hörper, Caplan, Werske blickt auf über 50 Jahre Erfahrung in Sachen Steuerrecht zurück.

Im Zollhafen 24, 50678 Köln, Innenstadt
(0 Bewertungen)
Steuerberater

Steuerberatung für mittelständische Unternehmen. Allg. steuerliche Beratung (auch Privatpersonen)

Hohenstaufenring 43-45, 50674 Köln, Innenstadt
(0 Bewertungen)
Steuerberater

Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Löhne, Steuererklärungen, Jahresabschlüsse, Finanzbuchhaltung

Hohenzollernring 103, 50672 Köln, Innenstadt
(0 Bewertungen)
Steuerberater

Unternehmen, Privatpersonen, Existenzgründung, Vertretung gegenüber Finanzbehörden, Finanzgerichten

Hohenzollernring 85-87, 50672 Köln, Innenstadt
(0 Bewertungen)
Steuerberater

Steuerberatung, Steuererklärungen. Buchführung, Jahresabschlüsse

Mohrenstr. 31, 50670 Köln, Innenstadt
(0 Bewertungen)
Steuerberater

Steuern, Jahresabschlüsse, Lohn- u. Finanzbuchhaltung. Digitale Buchhaltung, Beratung, Existenzgründung

Immobilien, Medien, Freie Berufe, Pflegeberufe, Existenzgründung, Private, Handel, Handwerk

Hohenstaufenring 61, 50674 Köln, Innenstadt
(1 Bewertungen)
Steuerberater

Steuerberatungsgesellschaft, Jahresabschlüsse, Steuererklärung, Finanz- und Lohnbuchhaltung, steuerliche Beratung

Claudius-Dornier-Str. 5b, 50829 Köln, Ossendorf
(0 Bewertungen)
Steuerberater

Beratung von mittelständigen Unternehmen, Existenzgründern. Einkommens- und Erbschaftssteuerberatung

Aachener Str. 489, 50933 Köln, Braunsfeld
(0 Bewertungen)
Steuerberater

Diplom Finanzwirt, Steuerberaterin

Blumenthalstr. 21, 50670 Köln, Innenstadt
(0 Bewertungen)
Steuerberater

STEUERN EINFACH PERSÖNLICH. Steuerberatung, Steuererklärungen, Jahresabschlüsse, Finanzbuchhaltung, Unternehmensberatung.

Hansaring 84-86, 50670 Köln, Innenstadt
(0 Bewertungen)
Steuerberater

BWLC Braschoß Wagner Linden & Coll., Partnerschaft Steuerberatungsgesellschaft. Ganzheitliche Beratungskonzepte für Unternehmen im Mittelstand.

Steuerberater Infos

Steuerberatung

Der Beruf des Steuerberaters ist ein freier Beruf, bei dem es vor allem um Beratungen zu steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Punkten geht. Um den Beruf Steuerberater ausüben zu dürfen, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein.

Steuerberatung in Deutschland

Wer in Deutschland in der Branche der Steuerberatung tätig werden möchte, unterliegt nicht den Bestimmungen der Gewerbeordnung und ist freiberuflich tätig. Sowohl die Zulassung, als auch der gesamte Tätigkeitsbereich des Steuerberaterberufs sind in Deutschland im Steuerberatungsgesetz sowie der dazugehörenden Durchführungsverordnung festgehalten. Die meisten Beratungsaufgaben in der Steuerberatung sind so genannte Vorbehaltsaufgaben, weshalb sie nur von zugelassenen Steuerberatern durchgeführt werden dürfen. Die Steuerberaterkammern sind in Deutschland die berufständische Vertretung der Steuerberater und schließen sich unter dem Dach der Bundessteuerberaterkammer (KdöR) zusammen.

Die Tätigkeiten im Steuerberaterberuf

Ein Steuerberater hat die Aufgabe, seinen Mandanten Hilfestellung bei Steuerangelegenheiten, Vertretung bei finanzgerichtlichen Prozessen sowie Beratung bei betriebswirtschaftlichen Fragen zu geben. Es ist möglich, die Tätigkeiten sowohl selbständig als auch im Angestelltenverhältnis auszuüben. Vor allem die Beratung zur optimalen Steuergestaltung, die Buchführungsarbeiten, Erstellung von Steuererklärungen und Jahresabschlüssen und die Überprüfung von Steuerbescheiden gehört zu den Aufgaben eines Steuerberaters. Weiterhin kann er seine Mandanten in Streitfällen mit dem Finanzamt sowie vor dem Finanzgericht vertreten.

In anderen Rechtsgebieten ist es für den Steuerberater nicht zulässig, seine Mandanten rechtlich zu beraten. Auch die Prüfung von Konzernabschlüssen gehört nicht in den Aufgabenbereich der Steuerberatung. Ein Steuerberater kann die Aufgaben an fachkundiges Personal (z. B. Steuerfachangestellte) delegieren. Die Angestellten müssen jedoch weisungsgebunden und unter fachlicher Aufsicht und beruflicher Verantwortung des Steuerberaters arbeiten.

Ausbildung zum Steuerberater

Wer den Steuerberaterberuf ausüben möchte, muss die Steuerberaterprüfung nach § 37 des Steuerberatungsgesetzes (StBerG) bestehen oder von dieser Prüfung befreit werden. Wird die Prüfung bestanden, besteht die Möglichkeit der Bestellung als Steuerberater durch die Steuerberaterkammer. Die persönliche Eignung des Bewerbers sowie der Nachweis einer Berufshaftpflichtversicherung sind für die Bestellung zum Steuerberater ebenfalls notwendig. Bei der Ausübung der Tätigkeit im Angestelltenverhältnis muss ein Nachweis über die Aufnahme in die Haftpflichtversicherung des Arbeitnehmers vorgelegt werden. Mit der Aushändigung einer Urkunde erfolgt die Bestellung.

Für die Teilnahme an der Steuerberaterprüfung ist eine Zulassung notwendig, die auf zwei Wegen erfolgen kann. Nach § 36 Abs. 1 StBerG kann die Ausbildung auf dem akademischen Weg an einer Hoch- oder Fachhochschule erfolgen. Hierzu muss ein wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen werden. Im Anschluss an dieses Studium erfolgt dann eine Tätigkeit in einem Arbeitsbereich des Steuerrechts, welche mindestens 2 und maximal 3 Jahre dauert. Die Dauer ist abhängig von der Regelstudienzeit. Im § 36 Abs. 2 StBerG ist auch der Weg über die Berufspraxis beschrieben. In der Regel erfolgt hier eine kaufmännische Ausbildung (i. d. R. zum/ zur Steuerfachangestellten), an die eine mindestens 10-jährige praktische Berufstätigkeit anschließt. Bereits nach 7 Jahren kann bei erfolgreich abgelegter Prüfung zum Steuerfachwirt oder zum geprüften Bilanzbuchhalter ebenfalls die Steuerberaterprüfung abgelegt werden. Zudem besteht für Beamte des gehobenen Dienstes der Finanzverwaltung die Zulassung zur Steuerberaterprüfung, wenn die praktische Berufstätigkeit mindestens 7 Jahre nach bestandener Laufbahnprüfung beträgt. Die Zuständigkeit für die Prüfungen liegt bei den Finanzministerien der Länder, meist können sie auch auf die Oberfinanzdirektionen übertragen werden.

Spezifische Aufgaben in der Steuerberatungsbranche

Im Wirtschaftstreuhandberufsgesetz (kurz: WTBG) sind die Aufgaben eines Steuerberaters genau geregelt. In § 3 sind die Tätigkeiten festgehalten, die dabei nur dem Steuerberater vorbehalten sind. Hierzu gehören unter anderem die Führung von Lohnverrechnung und Buchhaltung, die Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen, die Vertretung vor Finanzbehörden sowie in Abgaben- und Abgabenstrafverfahren vor anderen Behörden (z. B. unabhängiger Finanzsenat) oder auch die Vertretung vor Sozialversicherungen. Weiterhin übernehmen Steuerberater Aufgaben in der Treuhand- und Vermögensverwaltung, Prüfungsaufgaben sowie die Erstellung von Sachverständigen. Zusätzlich werden in der Steuerberaterbranche inzwischen auch viele Tätigkeiten der betriebswirtschaftlichen Beratung für die Mandanten übernommen.

Steuerberater in Köln

Auf dieser Seite können Sie nach guten Steuerberatern in Köln suchen. Lassen Sie Ihre Angelegenheiten zum Thema „Steuer“ immer von einem Steuerberater bearbeiten, damit für Sie keine Nachteile entstehen. Nur die Fachkenntnisse und eine eingehende Beratung helfen Ihnen unter Umständen, sogar Steuern zu sparen.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!