Die Kölner Branchen Branche, Stichwort, Name, Telefonnummer
Ort, Stadtteil, PLZ, Straße
Umkreissuche
Branchenbeschreibung: Optiker

Augenoptik


Die Augenoptik ist die Lehre der Messungen und Bewertungen von Sehfunktionen. Der Augenoptiker ist als Spezialist auf dem Gebiet der Optik, eine Fachkraft der die technisch perfekte und für den Kunden individuell passende Sehhilfe bestimmt und anfertigt. Dies in Form von Brillen oder Kontaktlinsen. Er kann den Zustand des visuellen Systems seiner Kunden beurteilen und bei Auffälligkeiten an den Facharzt verweisen.


Bei einem Augenoptiker bekommen Sie neben fachkundiger Beratung, die geeignete Brille für jeden Zweck. Ob zum Lesen oder Arbeiten, für Sport und Freizeit, den Straßenverkehr oder den Computer-Arbeitsplatz.


Um Fehlsichtigkeiten feststellen zu können, führen Augenoptiker meist kostenlose Sehtests durch.


Abgesehen von Damen- und Herrenbrillen zum Ausgleich von Sehschwächen ist der Markt an Sonnenbrillen und Markenbrillen in den letzten Jahren stark gestiegen. Große Markenhersteller aus anderen Bereichen bringen inzwischen eigene Linien heraus (wie z.B. Cerruti 1881, Versace, Georgio Armani, Lacoste, Marco Polo, Diesel, Christian Dior, Boss, Joop, Ray-Ban oder Tom Ford).


Darüber hinaus gibt es ein breites Feld von Brillen für bestimmte Personengruppen und Anlässe:


Kinderbrillen
sollten biegsam und flexibel sein, der Augenoptiker sorgt hier für einen hohen Tragekomfort in der Schule und Freizeit.


Gleitsichtbrillen
sind die beste Möglichkeit zur Korrektur der Alterssichtigkeit. Sie haben unterschiedliche Stärken innerhalb eines geschliffenen Glases: Mit dem oberen Bereich der Gläser kann man in die Ferne blicken, der untere Teil dient zum Lesen.


Lesebrillen
gibt es in Metall oder Kunststoff als halb oder randlose Brille. Der Optiker bietet eine Bandbreite an Korrektionsgläser, die speziell auf die Sehschwächen der Träger eingestellt werden. Ab dem 40. Lebensjahr tritt bei vielen die Altersfehlsichtigkeit auf.


Schwimmbrillen
sind durch eng anliegende Gummiränder am Brillenrand nahezu wasserdicht. In einer modernen Schwimmbrille lassen sich Wechselgläser in den Stärken -2.0 bis -7.0 Dioptrien individuell einsetzen.


Bildschirmarbeitsbrillen
werden bei Arbeitnehmern eingesetzt die viel Zeit am Bildschirm verbringen und dadurch an Ermüdung und gereizte Augen leiden.


Neben Brillen verkaufen Augenoptiker auch Kontaktlinsen. Kontaktlinsen können hart oder weich sein, es gibt farbige, Tages- und Monatslinsen. Der Optiker bietet kostenloses Probetragen. Für eine optimale Säuberung müssen Pflegemittel und Kontaktlinsen aufeinander abgestimmt werden. Auch hier berät der Optiker.


Neben Kontaktlinsen und Brillen bekommen Sie beim Augenoptiker Ferngläser, Lupen und Mikroskope ebenso wie Brillenetuis.

Die Branche Optiker wurde vom bis zum 25.04.2014 insgesamt 308.985 mal besucht!

Optiker in Dünnwald

: 1 Einträge gefunden
Einträge gefunden: 1
Einträge von
1 - 1
Branche (Optiker) - weitere Einträge
Telefon 0221 / 604257
Berliner Str. 839
51069 Köln
, Dünnwald
Optiker Dünnwald
Routenplaner
VRS Eintrag ändern/löschen
Ähnliche Branchen
Meinten Sie vielleicht: Branchenvorschlag (Suche nach Buchstabenübereinstimmung)