Suche
×
Stammheimer Straße 98, 50735 Köln, Riehl

Bestattungen

0221/766666

Erd-, Feuer-, Anonym-, Friedwald- und Seebestattungen, preiswerte Hollandeinäscherungen, Erledigung aller Formalitäten

Stommelner Str. 94, 50259 Pulheim, Sinnersdorf

Bestattungen

02238/965560

50737 Köln, Neusser Str. 573, Tel. (02 21) 888 11 30

Lindenthalgürtel 41, 50935 Köln, Lindenthal

Bestattungen

0221/402994

Familienbetrieb seit 1898 in Lindenthal. Beratung und Begleitung, Vorsorge und Betreuung 24 Stunden erreichbar!

Kupfergasse 12, 51145 Köln, Urbach

Bestattungen

02203/24429

Jeder Mensch ist einzigartig. Für einen würdevollen Abschied unterstützen wir Sie gerne bei der individuellen Gestaltung der Bestattung.

Aachener Str. 1285, 50859 Köln, Weiden

Bestattungen

02234/75427

Erd-, Feuer-, See- und Naturbestattungen, Überführungen, Vorsorge, eigene Trauerhalle

Siegburger Str. 396, 51105 Köln, Poll

Bestattungen

0221/836540

In der Trauer ist jeder für sich. Beim Abschied sind wir an Ihrer Seite.

Weidengasse 22, 50668 Köln, Innenstadt

Bestattungen

0221/121053

Im Trauerfall - Unsere Fürsorge und Erfahrung für Sie.

Stammheimer Str. 130, 50735 Köln, Riehl

Bestattungen

0221/761190

Niehl, Hoppegartener Str. 2, Tel. (02 21) 977 588 -26.

Venloer Str. 685, 50827 Köln, Bickendorf

Bestattungen

0221/9584590

Bestattungsvorsorge, Erd-, Feuer-, See-, Baum- und Diamantbestattungen, Urnen Ruhestätten. Wir sind an Ihrer Seite.

Höninger Platz 5, 50969 Köln, Zollstock

Bestattungen

0221/366666

Erdbestattungen, Feuerbestattungen, Seebestattungen, Anonymbestattungen und Baumbestattungen

Bestatter Infos


Die zufindenden Umzugsbetriebe sind Fachmänner in Sachen Umzug. Sie organisieren und planen Ihren Umzug ebenso, wie sie ihn schlussendlich auch realisieren. Je nach Anfrage werden Aufgaben, wie das Verpacken von Wohnungsinventar, das Verfrachten, der Transport und auch die neue Einrichtung der neuen Wohnung erledigt. Oftmals bieten die Unternehmen auch Küchenmontagen an oder arbeiten mit anderen Dienstleistern zuammen, die sich um die Küchenmontage kümmern. Umzugsunternehmen führen sowohl Umzüge für Privathaushalte, als auch für gewerbliche Niederlassungen und Behörden durch.


Man selber kann schließlich locker und relativ gelassen einem Umzug anstehenden entgegensehen. Gerade für Behörden und Unternehmen ist ein professioneller Umzug zwingend benötigt.

Umzug von Firmen


Für einen von Firmen oder Behörden ist in erster Linie eine professionelle Planung relevant. Auch sollte die Planung rechtzeitig erfolgen, so dass die termingerechte Durchführung möglich ist. Bei einem größerer Firmen werden häufig Behälter zum Einpacken und auch Außenaufzüge eingesetzt, damit man große Güter aus dem Gebäude transportieren kann.


Bei großen Unternehmen und Firmen ist eine genaue und sensible Arbeitsweise des Umzugsunternehmens erforderlich, damit alles, von der Einrichtung über die Arbeitsplätze, bis hin zum Server, an seinen neuen Standort.


Privatumzüge


Wollen oder Können Sie den nicht in Eigenregie realisieren, wird die Beauftragung eines Umzugsunternehmens ratsam. Es gibt dabei zwei Möglichkeiten den Standardumzug und den Full-Service-Umzug:


Beim Standardumzug werden nur bestimmte Aufgaben vom Umzugsunternehmen übernommen. Oftmals wird bei einem Standardumzug das Verpacken des Hausrates in Kisten und Kartons selbst vom Auftraggeber übernommen und das Umzugsunternehmen ist in dem Fall lediglich für die Beförderung der gepackten Kisten zuständig.


Beim Full-Service-Umzug wird ALLES für den anstehenden an das Umzugsunternehmen übertragen. Dabei wird vorab das Umzugsvolumen geprüft sowie die Umstände eines Umzugs. Am Einsatztag wird dann alles vom Unternehmen gemacht, das Verpacken, wie auch der Transport. Nach der Beförderung in die neue Wohnung, wird alles wieder ausgepackt, Möbel werden zusammengebaut. Nach Abschluss dieser Arbeiten findet eine Reinigung statt.

Einlagerung


Neben Umzugsunternehmen, sind hier auch Betriebe aufgelistet, die sich auf die Einlagerung spezialisisert haben. Denn ob für längere Zeit, oder für ein paar Tage, häufig müssen große Möbelstücke oder sonstiges sicher eingelagert werden. Wenn man keine Garage besitzt, oder diese zu klein ist, ist die Einlagerung eine gute Lösung.


Umzugstipps


Frühzeitig

  • Umzugstermin festsetzen
  • Umzugsurlaub beantragen
  • Helfer organisieren
  • Alten Mietvertrag kündigen
  • Gegebenenfalls Möbel bestellen
  • Ggf. Kindergartenplatz/Schule
  • Auflistung des Inventars anfertigen
  • Keller, Dachböden, Gartenhäuser, Garagen etc. entrümpeln
  • Sperrmülltermin mit Stadtverwaltung klären
  • Postnachsendeantrag beantragen
  • Telefon ummelden

Ungefähr 2 Wochen vor dem Umzug

  • Umzugshilfsmittel (beispielsweise Luftpolsterfolie, Umzugskartons etc.) kaufen
  • Termine für Ablese und Wohnungsübergabe festlegen

Ungefähr eine Woche vorher

  • Kartons packen
  • Helfer für den Umzug nochmal darauf aufmerksam machen
  • Nachbarn informieren (neue und alte)

Einen Tag vorher

  • Eisschrank abtauen
  • Proviant kaufen
  • Geld besorgen
  • Wohnungen für Umzug vorbereiten
  • Parkraum etc. reservieren
  • Leihauto abholen

Am Umzugstag

  • Treppenhaus überprüfen - bestehen Vorschäden?
  • Zählerstände überprüfen
  • Nach Umzug - reinigen
  • übergabe der Wohnung

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!